“ChargeX Aqueduct: die erste Mehrfachsteckdose für E-Autos“

ChargeX_Logo.png

ChargeX - Wir laden viele Elektroautos an einem Ort.

​ChargeX – Aqueduct, die einfache Komplettlösung, ist eine modulare Ladelösung, geeignet für Parkräume mit mehreren Ladepunkten. Durch intelligentes Lastenmanagement wird die Ladeleistung durch Zeitverteilung individuell für jedes Auto verteilt. Aqueduct beruht auf dem Master-Slave-Prinzip und ist auf bis zu acht Wallboxen mühelos erweiterbar.

 

Das bedeutet für Sie: Aqueduct wächst mit Ihrem Bedarf! So gehen Sie sicher, dass Sie auch in Zukunft bestens ausgerüstet sind.

 

Keine redundante Produktvielfalt, keine komplexe Projektplanung und keine unverhältnismässigen Installationskosten. Reduzieren Sie die Gesamtkosten für Ladeinfrastruktur auf ein Minimum!

Mit Aqueduct wird Ladeinfrastruktur einfach & zukunftssicher.

 

Aqueduct ist ein modulares Ladesystem. Das Startmodul wird am Netz angeschlossen und ist der erste Ladepunkt. Weitere Module können je nach Bedarf Plug&Play integriert werden. Die intelligente Steuerung verteilt die Energie clever zwischen den Elektroautos.

Einfach aufgebaut - mühelos erweiterbar.

Ein Ladesystem benötigt nur eine Stromversorgung und kann auf bis zu 8 Module Plug&Play erweitert werden.

Einfach geplant - Energie clever verteilen.

Ein Ladesystem benötigt nur eine Stromversorgung und kann auf bis zu 8 Module Plug&Play erweitert werden.

Einfach angesteckt - bedarfsgerecht aufladen.

Jedes Elektroauto erhält eine Reichweitengarantie und wird individuell aufgeladen.

Einfach entscheiden - morgen nachjustieren.

Das System analysiert den individuellen Bedarf und unterstützt Sie bei der weiteren Planung.

Aqueduct.2

die einfache Komplettlösung für Ihre Ladeinfrastruktur
  • 2 Lademodule mit bis zu 22kW

  • Komplettes Installationskit

  • Plug&Play Installation

  • Jährliche Ladeübersicht

  • Typ2 Ladekabel oder Steckdose

  • Integrierter MID Zähler

Aqueduct.4

die einfache Komplettlösung für Ihre Ladeinfrastruktur
  • 4 Lademodule mit bis zu 22kW

  • Komplettes Installationskit
  • Plug&Play Installation

  • Jährliche Ladeübersicht

  • Typ2 Ladekabel oder Steckdose

  • Integrierter MID Zähler

Aqueduct+

die einfache Erweiterung für Ihre Ladeinfrastruktur
  • Flexibles Erweiterungsmodul

  • Komplettes Installationskit
  • Plug&Play Installation

  • Jährliche Ladeübersicht

  • Typ2 Ladekabel oder Steckdose

Aqueduct.2 Pro

die einfache Komplettlösung für Ihre Ladeinfrastruktur
  • 2 Lademodule mit bis zu 22kW

  • Komplettes Installationskit

  • Plug&Play Installation

  • Monatliche Ladeübersicht

  • Typ2 Ladekabel oder Steckdose

  • Verwaltungs- und Abrechnungssystem (OCPP 1.6)

  • 48h Austauschgarantie

  • Digitaler Ladeassistent (Beta)

coming

soon

Aqueduct.4 Pro

die einfache Komplettlösung für Ihre Ladeinfrastruktur
  • 4 Lademodule mit bis zu 22kW

  • Komplettes Installationskit

  • Plug&Play Installation

  • Monatliche Ladeübersicht

  • Typ2 Ladekabel oder Steckdose

  • Verwaltungs- und Abrechnungssystem (OCPP 1.6)

  • 48h Austauschgarantie

  • Digitaler Ladeassistent (Beta)

coming
soon

Aqueduct+ Pro

die einfache Erweiterung für Ihre Ladeinfrastruktur
  • Flexibles Erweiterungsmodul

  • Komplettes Installationskit

  • Plug&Play Installation

  • Monatliche Ladeübersicht

  • Typ2 Ladekabel oder Steckdose

  • Verwaltungs- und Abrechnungssystem (OCPP 1.6)

  • 48h Austauschgarantie

  • Digitaler Ladeassistent (Beta)

coming
soon

Aqueduct_4xWandmotiert_frontal.jpg
Lademanagement

Dank dem innovativem Lademanagement wird die Ladeleistung durch dynamische Zeitscheiben individuell für jedes Auto verteilt.

Jedes Auto bekommt eine Mobilitätsgarantie mit einem vorgegebenen Grundkontingent und wird dann anschliessend bedarfsgerecht vollgeladen. 

Clever verteilen

Nicht jeder Nutzer hat das gleiche Fahrprofil. Genau deswegen analysiert Aqueduct das Nutzverhalten und lädt die Fahrzeuge zeitversetzt und stets unterschiedlich auf.

Clever steuern

Nicht jeder Tag hat den gleichen Ablauf. Immer mit dabei: Dein Charging Assistant. Er zeigt dir den aktuellen Ladevorgang. Auch eine Priorisierung kann mit einem Klick hinterlegt werden.

Clever planen

Der zukünftige Ausbau von Ladepunkten ist schwierig. Damit Sie als Betreiber besser planen können, analysiert Aqueduct das Potential, wie viele weitere Elektroautos einfach Plug&Play angeschlossen werden können.

Die Basics - bedarfsgerechtes Laden

Wir laden viele Autos über einen Anschluss. Das ist smart: wir minimieren den Eingriff in die Infrastruktur und laden zeitversetzt. Durch das Laden nach dem individuellen Bedarf der Autos ist das Lastmanagement optimiert. Das bedeutet mehr Autos pro Anschluss als mit herkömmlichen Lösungen. Das System ist selbstlernend und erkennt Potenziale für die modulare Erweiterung. Damit unterstützt es dich bei der zukünftigen Bedarfsabschätzung.

Dein Charging Pass - Ladevorgang starten

Jeder Nutzer erhält auf Wunsch eine individuelle Ladekarte. Damit ist man berechtigt den Ladevorgang zu starten. Auch weitere Informationen zum Fahrzeug und zum Ladeprofil werden hinterlegt. Die Abrechnung der geladenen Energie erfolgt automatisch im Hintergrund.

Dein Priority Pass - Ladevorgang priorisieren

Man kennt es von Grossveranstaltungen: Als VIP kommt man als letzter und wird trotzdem bevorzugt behandelt. Diese Vorzüge kannst nun auch du erfahren: Mit jedem Vorhalten werden ca. 100 km Reichweite (20 kWh) priorisiert in dein Elektroauto geladen und kann bis zu 5 Mal wiederholt werden! Ab jetzt mit jedem Aqueduct Ladesystem und auch als Remote Update für Bestandskunden verfügbar.

Dein Charging Assistant* - Ladevorgang steuern

Das Leben ist nicht alltäglich. Bei längeren Strecken oder besonderen Abfahrtszeiten hilft dir dein persönlicher Charging Assistant. Er zeigt dir nicht nur die aktuelle Energiemenge, sondern unterstütz dich auch in der Routenplanung.

*erhältlich ab Ende 2020.

Installation von Ladepunkten war noch nie so einfach

Einfache Installation

Der Elektriker installiert lediglich das Startmodul. Die Erweiterungsmodule können dagegen ohne Fachkenntnisse integiert werden: Wandhalterung montieren, Stecker einstecken, Kabel befestigen, fertig.

Einfache Wartung

Kommt es doch zu einem Defekt, werden die Lademodule nicht vor Ort repariert, sondern Plug&Play ausgetauscht. In Ballungsgebieten sogar innerhalb weniger Stunden.

Einfache Genehmigung

Energievesorger verlangen, dass neue Ladepunkte angemeldet bzw. genehmigt werden . Unsere Erweiterungsmodule sind davon nicht betroffen. Die maximale Ladeleistung von 22 kW wird niemals überschritten.

Aktuelle Fördermassnahmen in der Schweiz
Bildschirmfoto 2020-12-09 um 14.35.11.pn

Auf der Webseite von co2tieferlegen finden Sie nützliche Informationen zu Ermässigungen der Motorfahrzeugsteuer und weiteren Fördergeldern. Übersichtlich aufgeteilt nach Kanton.
Klicken Sie links auf die Karte.

Die Webseite von Swiss eMobility bietet eine Auflistung aller nationalen sowie regionalen Fördermassnahmen.

Klicken Sie hier für mehr Informationen.

Kontakt

novagrid ag

Klosterstrasse 42

5430 Wettingen

+41 56 535 53 46

info@novagrid.ch

youtube-512.png
Technischer Support

+41 56 535 53 46

Bestellungen

order@novagrid.ch

© 2019 novagrid ag.

Alle Rechte vorbehalten.